Die g'miatliche Wies'n - "des Jahr feiern wir im Freien"Freiluftwiesn boarisch

Nach den vielen Einschränkungen der letzten zwei Jahre aufgrund der Pandemie ist die Vorfreude auf das Feldkirchner Volksfest, die „gmiatliche Wiesn“, riesig. Obwohl die Staatsregierung Volksfeste in Bayern grundsätzlich wieder erlaubt, war sich das Organisationsteam schnell einig, das Fest in diesem Jahr in einem etwas anderen Rahmen als gewohnt durchzuführen. Gründe für die Entscheidung sind die Unsicherheiten mit Blick auf behördliche Auflagen und vor allem die derzeit enorm hohen Fallzahlen. Das Wichtigste für den TV Feldkirchen 1903 e.V. ist die Gesundheit seiner Mitglieder, Helfer & Volksfestgäste. Deshalb feiern wir in diesem Jahr nicht wie normal 10 Tage im Festzelt sondern 3 Tage im Freien auf dem Pausenhof der Grund- und Mittelschule in Feldkirchen.

Vom 13. – 15. August wird den Gästen ein attraktives Programm, unter anderem mit Volksfestflohmarkt, Volksfestlauf und Stoahem geboten.
Für das leibliche Wohl sorgen die Hendlbraterei Peter Hainz sowie der Mandlhans.
Außerdem versorgt uns die Brauerei Maxlrain wieder mit ihrem hervorragenden Bier.
Mia gfrein uns auf a gmiatliche Wiesn 2022 - desmoi im Freien!
Oiso hoff ma auf a guad's Wetter damit mir drei gmiatliche Festdog ham!
   
  
  
Bereits am 12. August kommt es zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe "Maxl Rockt!maxl rockt
Viele erinnern sich noch mit Freude an den August 2019 als der TV Feldkirchen jungen Nachwuchskünstlern und etablierten Profimusikern aus der Region zum ersten Mal ihr Festzelt für Maxl Rockt! zur Verfügung stellte und dafür mit einem unvergesslichen Konzertabend belohnt wurde.
In diesem Jahr kommt es nach 2 Jahren Corona-Pause zur zweiten Auflage von Maxl Rockt.
Unter https://www.maxl-rockt.de erhalten Sie Infos über die teilnehmenden Bands und über Vieles mehr und können sich bereits schon jetzt die Karten sichern.
facebook icon